Hintermasten

Die hydraulischen, fernbedienbaren Hintermasten von Blommaert sind nicht nur funktional, sondern auch optisch ansprechend. Diese Masten aus Aluminium werden entweder auf dem Deck oder dem Unterbau des Steuerhauses montiert (Hintermasten zur Montage auf dem Dach des Steuerhauses finden Sie in der Rubrik Dachradarmasten).
Auf allen Hintermasten können Seitenflügel oder Rahe auf der gewünschten Länge montiert werden. Sie sind jeweils geeignet für den Aufbau von Radar, Satelliten und anderen Armaturen. Der Verlauf der Kabel, Schläuche und Zylinder kann sowohl innen als auch außen erfolgen. Je nach Wunsch kann der Hintermast aus Aluminium mit einer Schutzschicht aus hochwertigem Lack versehen werden.

Diverse Typen

Jedes Schiff ist anders, genauso wie die Hintermasten. Die Hintermasten von Blommaert basieren auf fünf verschiedenen Typen.

  • Progress: Das Aushängeschild unter unseren Radarmasten. Sehr ästhetischer Hintermast durch die abgerundeten Formen und den Qualitätslack in den Farben weiß oder graumetallic. Der Mast ist standardmäßig mit doppelt arbeitenden Zylindern und sternförmigen Zierflügeln mit Einteilung nach Wahl ausgestattet.
  • Celandro: Solider, eleganter Hintermast mit abgerundeter Vorderseite und gebogener Rückseite. Ideal für schmalere Schiffe geeignet, da der Mastkörper nicht sehr breit ist. Profiliert sich durch die D-Form zu einem Ganzen. Lieferung erfolgt mit Standard-Profilflügeln mit Befestigungspunkten und Einteilung nach Wahl (Lampen, Antennen…).
  • Arizona: Rechteckiger, funktioneller Radarmast. Budgetfreundlich durch seine einfache und schlichte Form. Trotz der schlanken Linie befinden sich die Parallelstange und der Zylinder dennoch innerhalb des Mastes.
  • Hazard: Robuster Mast mit eleganter D-Form. Ausgezeichnetes Preis-Qualitätsverhältnis.
  • Eurostar: Doppelter Progress-Mast mit einem durchlaufenden Flügel.

Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen zu unseren Hintermasten erhalten? Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und wir kontaktieren Sie für einen Besuch an Bord.
 

Bleiben Sie informiert

melden Sie sich für unseren Newsletter