Mobile Schiebedächer aus Polycarbonat

Ab sofort können Schiebedächer von Blommaert nicht nur aus Aluminium, sondern auch aus Polycarbonat geliefert werden. Mit dieser aktuellen Innovation können kleinere Hallen auf preisgünstigere Art und Weise abgedeckt werden. Zudem ist Polycarbonat lichtdurchlässig und bietet bei Bedarf eine eher ästhetische Lösung.

Eigenschaften von Dächern aus Polycarbonat

  • Die Außenverglasung des Dachs besteht aus 16mm dicken UV-beständigen Polycarbonat-Platten. Die Polycarbonat-Dächer lassen sich auf diversen Untergründen, wie z. B. Beton oder Stahl, montieren.
  • Die maximale Überspannung der Schiebedächer aus Polycarbonat beträgt 7 m. Schiebedächer aus Aluminium bieten eine maximale Überspannung von 15 m.
  • Die Dachabdeckung aus Polycarbonat ist lichtdurchlässig. Außerdem zeichnet sich ein Dach aus Polycarbonat durch seine Ästhetik aus. Mit diesen neuesten Innovationen bietet Blommaert eine wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Lösung für kleine und mittelgroße Hallen.
  • Die Dächer können sowohl manuell als auch elektrisch angetrieben werden.

Raffiniertes Schienensystem

Das Schienensystem der mobilen Dächer aus Polycarbonat besteht aus sandgestrahltem, metallisiertem Stahl und einer Oxyplast-Beschichtung. Auf diese Art und Weise ist es besonders beständig gegen äußere Einwirkungen. Regenwasser wird in dem Schienenkasten vorne oder hinten an der Halle aufgefangen und abgeleitet.


Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen über unsere mobilen Dächer aus Polycarbonat? Kontaktieren Sie uns bitte über untenstehendes Formular. Wir nehmen so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

Bleiben Sie informiert

melden Sie sich für unseren Newsletter